Politiker

Helmut Kohl und Franz Josef Strauß kommen in den Himmel

Gott, der auf einem goldenen Thron sitzt, läßt zuerst Helmut zu sich kommen. Als dieser vor ihm steht, fragt er ihn: "Nun mein Sohn! Was hast du gutes in deinem irdischen Leben getan?". "Ich war Bundeskanzler in einer christlichen Partei." "Gut! Du darfst bei uns bleiben". Nun bittet Gott Franz-Josef zu sich und stellt ihm die gleiche Frage. Dieser überlegt einen Augenblick und sagt: "Erstens bin ich nicht dein Sohn. Und zweitens sitzt du auf meinem Stuhl".

3.5 Sterne, 225 Bewertungen

Kommentieren

Kommentieren

Hey, Du! Es gibt leider noch keine Kommentare zu diesem Witz.
Bitte sag uns doch, wie du ihn findest.
Danke!
Dein Kommentar wird schon bald hier erscheinen.